Sonntag, 8. Mai 2011

Dies und das...



Heute hat meine Freundin Geburtstag und da sie immer noch mit einer "Elchtasche" herumlief, habe ich ein anderes Modell für sie genäht. Natürlich habe ich mich da selbst dezent mit reingemogelt ;)

So heisst sie übrigens und das ging dann auch direkt an Petra.

Kommentare:

  1. Du warst ja auch schon wieder total fleißig.
    Dir wünsche ich natürlich auch einen schönen Muttertag (gehabt zu haben).
    Tja, das mit den aus dem Kindergarten gebastelten Geschenken ist so eine Sache. Es sind - sehr häufig - schöne Sachen... nur hebt man wirklich alle auf? Was hast Du mit all den Sachen gemacht?

    Lg,Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Christine, da ist ja mal wieder was ganz tolles entstanden. Da freut sich Petra sicherlich. Auch ne tolle Idee, die Stoffe zu kombinieren.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hat Petra sich bestimmt gefreut und den Elch in die Sommerpause geschickt. Und nun hat sie die "Nadeltrine "immer bei sich.
    Gruß Ingrid
    Und nochmals vielen Dank für die schöne Blume, die nun unseren Eingang schmückt.

    AntwortenLöschen
  4. So eine Freundin muß man erst mal haben! Petra kann sich glücklich schätzen!

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  5. Und ob ich mich gefreut habe !!!!! Das Kissen war eine schöne Überraschung und mein neues Handarbeitstäschchenist auch super schön !

    Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hi Christine,

    und danke für deinen Kommentar, schön zu wissen, an wen ich mich im Problemfall mal wenden könnte;-).
    Freudin müsste man sein;-).... bei solch netten und originellen Geschenkchen....da hätt ich mich auch gefreut...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen