Sonntag, 22. Januar 2012

Nadelblumen


Heute habe ich mal ein wenig mit der Stickmaschine experimentiert und mir überlegt, dass es in einem Nähkurs bspw. sehr praktisch ist ein individuelles Nadelkissen zu haben. Eines mit Namen ist sicher auch noch mal was Besonderes. Maria war ganz begeistert von meinem Nadelkissen, welches ich bei Bianca gewonnen hatte und hat gemeint, knallgrün würde ihr gefallen. Mal sehen, was sie am Dienstag dazu sagt. Wer die Idee mag, kann das auch gerne bei mir anfragen.

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    deine Nadelkissen sind perfekt!
    Ich finde die Idee mit dem Namen klasse und Maria wird bestimmt Freudensprünge machen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Luftsprünge wird sie gemacht haben !

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  3. Also so war es dann doch nicht, ich denke, sie hat sich schlicht gefreut. Also meine Damen, nicht so übertreiben ;)

    AntwortenLöschen
  4. Super süß...so ein Nadelkissen hätte ich auch gerne....

    Danke für den Besuch auf meinem Blog...

    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wie entzückend sind die denn...
    so eins hätte ich auch gern...
    glG zu dir, Katrin

    AntwortenLöschen