Samstag, 2. November 2013

Schultertasche

Nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Tasche in bewährter Form genäht. Ich mag diese Form, da sie einfach unheimlich viel Platz bietet und ich habe immer sehr viel in meiner Handtasche. Reissverschlussfach und zwei Innenfächer hat sie auch, damit man kleine, wichtige Dinge auch schnell finden kann.  Der Stoff ist mir schon vor langer Zeit vor die Füße gefallen, den konnte ich nicht liegen lassen, nun kam er zum Einsatz, es ist ein fester Gobelin, bestens geeignet, sodass die Tasche nicht gleich aus der Form gerät.
Schönen Samstag!

Kommentare:

  1. Hallo Chrisitne,

    eine schicke Tasche hast du genäht...die Form mag ich auch gerne. Viel Freude beim Ausführen damit;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Superschön!
    Und dann noch mit Eulen ...! :-)

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  3. oh wie wunderschön!!! und diese eulen .... hach, gib her!!
    schönes wochenende wünscht dir elvi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,

    das ist ja ein richtiges Schmuckstück und wunderschön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine!
    Super Tasche! Eulen sind ja immer noch modern. Ich war gestern beim Holländer Stoffmarkt in Hannover. Da gab es auch noch Eulenstoffe. Ich habe für nächstes Jahr schon mal zugeschlagen, Stoffmuster: Vögel, Vogelhäuser, Blüten und Pünktchen.
    Liebe Grüße von
    Sylvia

    AntwortenLöschen