Donnerstag, 12. Dezember 2013

Endlich mal wieder eine Börse!

Fast schon hatte ich befürchtet, ich hätte vergessen wie man sie näht, nähe ich sie doch eigentlich schon im Schlaf (okay, die Augen sind schon offen dabei...).

Aber das Entengetier hat mich einfach ständig von meiner Lieblingsbeschäftigung abgehalten. Darum heute zum neuen Börseneinstieg auch gleich noch mal ein Klassiker aus meiner "Kollektion", die Kringelbörse! Natürlich hier zu finden, während die Enten schon am Ziel angekommen sind. Übrigens ein sehr netter Kundenauftrag, der mir auch viel Spaß gemacht hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen